Der Franken-Katalog  - Details zum Artikel
Franken - Downtown
Heute und Früher
  • Was geschah am  02.01...
    1945 - Nürnberg wird in einem alliierten Luftangriff im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört. Vor allem die historisch wertvolle Altstadt wird praktisch dem Erdboden gleichgemacht.
Surftipps & Trackbacks 
DATEN & ZAHLEN 
  • Aktive Links: 2496
  • wartende Links: 1
  • Links Heute: 0
  • Kategorien Gesamt: 24
  • Unterkategorien: 185

Die Franken werden Bayern wohl nie lieben


ERLANGEN/MILTENBERG
 
Die Franken werden Bayern wohl nie lieben
Erlanger Professor sieht noch großen Graben
 
Die Franken sind nach Ansicht eines Historikers noch weit von einer Identifikation mit Bayern entfernt. „Das wird noch lange dauern“, sagte Prof. Wolfgang Wüst vom Lehrstuhl für Bayerische und Fränkische Landesgeschichte der Universität Erlangen. Der Fränkische Bund hatte Mitte der Woche die Abspaltung Frankens von Bayern gefordert.
 
„Die Eigenständigkeit ist nach wie vor da und wird verteidigt“, sagte Wüst gegenüber der Deutschen Presseagentur (dpa). Zwar sei es seit dem 19. Jahrhundert politisch, rechtlich und zum großen Teil auch wirtschaftlich gelungen, Franken und Bayern zu vereinen. Menschlich hingegen gebe es noch tiefe Wunden, sagte Wüst anlässlich des „Tags der Franken“ am Sonntag (6. Juli) in Miltenberg.

„Man liebt sich nicht, aber man kooperiert miteinander“, erläuterte der Historiker. „Wo es den Leuten gut geht, ist man eher ein guter Bayer als dort, wo die Not auf den Alltag drückt.“ Insbesondere in den fränkischen Erfolgsregionen wie Nürnberg, Erlangen und entlang des Mains seien die Menschen den Bayern wohlgesonnener als beispielsweise in strukturschwachen Gebieten wie an der Grenze zur ehemaligen DDR.

Aber nicht nur mit den Bayern haben die Franken so manches Problem. Auch untereinander seien sich viele nicht grün. „Wenn wir die Probleme der Integration ins “neue Bayern“ historisch betrachten, gab es auch in Franken noch nie ein einheitliches Volksbewusstsein“, erklärte Wüst. Vielmehr sei Franken ein Gebiet, das sich als Teil des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation aus vielen verschiedenen Territorien zusammensetze.

„Die Franken in Würzburg, Bamberg, Nürnberg, Ansbach und Bayreuth lebten früher in parallelen Gesellschaften.“ Auch heute zögen sie oft nur an einem Strang, „wenn es gilt, in München bei der Landesregierung Stärke zu zeigen“. Durch die Gründung des Fränkischen Reichskreises im Jahr 1500 sei die Region nur durch eine „lockere Klammer“ zusammengehalten worden.

In den Jahren 1803 bis 1816 habe die fränkische Unabhängigkeit allerdings mit der Einverleibung durch die Bayern ihr Ende gefunden. Die Menschen hätten die anschließend „überhasteten Zentralisierungsmaßnahmen“ mit der Verdrängung des fränkischen Brauchtums als elende Zeiten empfunden, was sich bis heute fortsetze, sagte der Historiker. „Es gibt nach wie vor große Mentalitätsunterschiede.“

Hinzu kämen Konfessionsprobleme, da die Bayern eher katholisch, die Franken dagegen vermehrt evangelisch geprägt seien. Dies spiegele sich auch im Heiratsverhalten wider. „Es ist messbar, dass die fränkisch- bayerischen Ehen deutlich geringer sind als die innerbayerischen oder innerfränkischen“, sagte Wüst.

 

Mehr zum Thema
 

Quelle:
 

Unsere neuesten Artikel ausserdem:


Den Motorradführerschein machen - Das sollten Sie beachten -

Der Motorrad Führerschein der Klasse A hat wie der Pkw-Führerschein ein Ablaufdatum. Das bedeutet, dass Sie alle 15 Jahre einen neuen Führerschein brauchen. Darüber hinaus müssen alle Dokumente, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt sind, in den neuen EU-Führerschein umgetauscht werden.

Goldleinmehl: Was ist das?

Bei Goldleinmehl oder Goldleinsamenmehl handelt es sich um eine spezielle Form des Leinmehls. Anders als Leinmehl, das von den braunen Leinsamen hergestellt wird, …

Dauerhafte Haarentfernung

Worum geht es bei einer Haarentfernung und welche Unterschiede oder Varianten gibt es. IPL Haarentfernung und Laser Haarentfernung sind die gängigsten Methoden zur dauerhaften Haarentfernung, …

Tonartenverständnis mit Hilfe des Quintenzirkels

Das Spielen eines Instruments erlernen, sich in die Harmonielehre einarbeiten oder mit Gehörbildung beschäftigen, sind zwar die klassischen Themen einer musikalischen Erziehung oder gehören zu den klassischen Themen einer musischen Bildung, …

Sichtbarkeit im Netz – wie wichtig ist sie?

Ob Kunden im Internet einkaufen oder lokal einkaufen, macht das passende Warenangebot notwendig und ebenso die Verfügbarkeit. Dafür sorgen muss natürlich auch der Händler der seine waren präsentieren will und …














Das Glück einer Nation beginnt in de Häusern der Menschen (Ghanaisches Sprichwort)



Passend zur Jahreszeit
Hilfe, Service & Notdienste
Der Fernsehtipp
Ihr Amazon-Business
Franken Radio Podcast Information Neuer Fahrradstadtplan Würzburger Hafensommer-Festival Kontakt Aktuelle Verkehrsinformationen und Staumeldungen Link eintragen Top-Hits Brücken-Festival 8 Zeitarbeit Klassik Open Air Volkshochschulen Webkatalog-Liste Universitäten Von Königen, Rittern und Edelfrauen Netzwerk EM-Party & Public Viewing Rock im Park aus der Luft Veranstungskalender für Bamberg und Umgebung Arbeitsvermittlung Weinturm Open-Air in Bad Windsheim Schulung und Training Freizeitführer Franken Hoffest am Stein Der Franken-Katalog BahnInfo-Nürnberg - Aktuelle Nahverkehrsmeldungen