Der Franken-Katalog  - Artikel Details
Franken - Downtown
Heute und Früher
  • Was geschah am  02.01...
    1945 - Nürnberg wird in einem alliierten Luftangriff im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört. Vor allem die historisch wertvolle Altstadt wird praktisch dem Erdboden gleichgemacht.
Surftipps & Trackbacks 
Aktuelle Angebote


DATEN & ZAHLEN 
  • Aktive Links: 2475
  • wartende Links: 0
  • Links Heute: 0
  • Kategorien Gesamt: 24
  • Unterkategorien: 163

Werbung





Würzburger Hafensommer vom 24.07. – 16.08.09


Freitag, 07. August 2009

 Würzburger Hafensommer vom 24.07. – 16.08.09

Zum dritten Mal präsentiert sich Würzburg als heimliche Hafenstadtmit einem ebenso innovativen wie exquisiten Kulturfestival – dem dritten Würzburger Hafensommer. Über drei Wochen werden zahlreiche Konzerte, Kino- und Theaterabende Besucher aus Stadt, Region und zunehmend auch darüber hinaus in ihren Bann ziehen und die besondere Atmosphäre des Alten Hafens spüren lassen.

Die einmalige Lage der Bühne auf dem Wasser im Hafenbecken des Alten Hafens macht den besonderen Reiz dieses Kulturfestivals aus. Die Nähe zu Kulturinstitutionen wie dem Kulturspeicher mit seinem bedeutenden Museum, dem Berufsverband Bildender Künstler mit seiner Galerie und dem Künstlerhaus, dem Kunstverein mit seinem Kunstschiff „Arte Noah“, dem tanzSpeicher, dem Theater Bockshorn, dem Kino CinemaxX macht aus diesem Areal eine moderne und ambitionierte Kulturmeile.
Dabei scheint die weitere Entwicklung des Areals auch heute noch nicht am Ende angelangt zu sein: Mit der Skulptur „Bella Donna“ des Künstlers und Würzburger Kulturpreisträgers Herbert Mehler auf der Spitze der Mole wurde erst kürzlich der Auftakt zum neuen Skulpturenufer gesetzt, und mit der alten Viehauktionshalle, der sog. „Frankenhalle“, kommt vielleicht schon bald eine weitere Kulturstätte hinzu, die ihre Besucher begeistern wird.
 
Der Hafensommer profiliert sich in seinem dritten Jahr bereits weit überregional: Zahlreiche national und international tätige Künstler kommen nach Würzburg, die hier noch nicht zu erleben waren, ja sogar oftmals nur an ausgewählten Orten zu Gast sind. Der Bayerische Rundfunk ist bereits auf dieses neue Festival aufmerksam geworden und präsentiert als neuer Medienpartner das Festival.
Er zeichnet außerdem mehrere Konzerte auf, die zu einem späteren Zeitpunkt in Bayern 2 übertragen werden. Auch Würzburger Künstler und Kultureinrichtungen setzen wieder eigene Akzente und tragen so zu einem Programm mit großer Qualität und Vielseitigkeit bei. Der erste (24. Juli) und letzte Tag (16. August) garantieren durch ihren freien Eintritt allen Interessierten volle Teilhabe an diesem Kulturfestival.
Dies verdanken wir zahlreichen Sponsoren, darunter eine ganze Reihe neuer Förderer – trotz Wirtschaftskrise ein bemerkenswertes Zeichen und Ausdruck der besonderen Anerkennung und Wertschätzung für ein ebenso populäres wie anspruchsvolles Programm. Allen Förderern und Sponsoren gilt unser ausdrücklicher Dank.
  

http://www.hafensommer-wuerzburg.de/startseite/

















Das Glück einer Nation beginnt in de Häusern der Menschen (Ghanaisches Sprichwort)



Passend zur Jahreszeit
Hilfe, Service & Notdienste
Der Fernsehtipp
Ihr Amazon-Business
Franken Radio Podcast Information Neuer Fahrradstadtplan Würzburger Hafensommer-Festival Kontakt Aktuelle Verkehrsinformationen und Staumeldungen Link eintragen Top-Hits Brücken-Festival 8 Zeitarbeit Klassik Open Air Volkshochschulen Webkatalog-Liste Universitäten Von Königen, Rittern und Edelfrauen Netzwerk EM-Party & Public Viewing Rock im Park aus der Luft Veranstungskalender für Bamberg und Umgebung Arbeitsvermittlung Weinturm Open-Air in Bad Windsheim Schulung und Training Freizeitführer Franken Hoffest am Stein Der Franken-Katalog BahnInfo-Nürnberg - Aktuelle Nahverkehrsmeldungen