Franken-Wörterbuch  - Franken-Glossar
Franken - Downtown
Heute und Früher
  • Was geschah am  02.01...
    1945 - Nürnberg wird in einem alliierten Luftangriff im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört. Vor allem die historisch wertvolle Altstadt wird praktisch dem Erdboden gleichgemacht.
Surftipps & Trackbacks 
DATEN & ZAHLEN 
  • Aktive Links: 2508
  • wartende Links: 0
  • Links Heute: 0
  • Kategorien Gesamt: 24
  • Unterkategorien: 187



Der Literatur-Tipp

Der Literatur-TippDas Franken-Wörterbuch 

Ein Glossar zu und über Franken

Texte und Links zu Franken und Fränkischem, Brauchtum und Kultur

    Das Franken-Wörterbuch
    Ein Glossar zu und über Franken


    Texte und Links zu Franken und Fränkischem, Brauchtum und Kultur


    EU-Führerschein

    Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) informiert Sie nachfolgend über die wichtigsten seit dem 19.01.2013 in Deutschland und anderen Mitgliedstaaten geltenden rechtlichen Vorgaben für den Führerschein und die Fahrerlaubnisklassen.

    Der Begriff "Franken"

    Der Begriff "Franken" kann anhand verschiedenster Kriterien definiert werden. Ein sogenannter Stamm erscheint im 3. Jahrhundert am Nieder- und Mittelrhein. Die ersten Könige des Frankenreiches waren die Merowinger. Das heutige Nordbayern wurde seit dem 6. Jahrhundert fränkisch besiedelt. Unter den Karolingern entwickelte sich der Raum um den Main zum zentralen Teil der "Francia orientalis". Dieser Begriff verengte sich schließlich im 11. Jahrhundert zu "Franconia". Als Bezeichnung eines Territoriums erscheint der Begriff erstmalig Ende des 11. Jahrhunderts. Seit der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts erhob das Hochstift Würzburg den Anspruch auf ein Herzogtum Franken. Erst mit der Einrichtung des fränkischen Reichskreises um 1500 erfolgte eine Weiterentwicklung in Richtung des heutigen Frankens mit Entstehung der entsprechenden Gebiete.

    Fungizide

    Fungizide werden vor allem in der Landwirtschaft als Pflanzenschutzmittel angewendet. Daneben dienen sie auch zur Bekämpfung von Schadpilzen (z. B. Schimmelpilzen) auf Holz, Farbe, Textilien, an Wänden (Hausschwamm) und bei Lebensmitteln. Für Fungizide, die in der Medizin (z. B. gegen Hautpilze) eingesetzt werden, ist der Begriff Antimykotika gebräuchlicher. Im Gegensatz zur Landwirtschaft werden auch fungizid wirkende Biozide als Desinfektionmittel eingesetzt. In diesem Bereich wird zwischen fungizider und sporizider Wirkung deutlich unterschieden, da das unschädlich-Machen von (Schimmelpilz-)Sporen wesentlich aggressivere Chemikalien und höhere Einwirkzeiten erfordert als das Abtöten der biologisch aktiven Myzelzellen und Sporen bildenden Zellen. Noch mehr davon, siehe bei: Chemie-Lexikon/Fungizide

    Hofladen

    Ein Hofladen ist ein Geschäft, das direkt neben einen Agrarbetrieb zu finden ist und in dem Produkte verkauft werden, die vom Hof stammen. Häufig stehen die Begriffe Direktvermarktung sowie Ab-Hof-Verkauf im Zusammenhang mit dieser Geschäftsform.
    Wer darf sich denn nun eigentlich Hofladen nennen? Der Begriff „Hofladen“ ist rechtlich nicht geschützt und sagt erst einmal nur aus, dass sich auf dem Hof ein Laden befindet. Sie können also problemlos den Begriff Hofladen verwenden. Selbst ein Ladenlokal in einer Stadt können Sie Hofladen nennen. Auch als Marke ist der Begriff Hofladen als allgemein beschreibender Begriff ebenfalls nicht schutzfähig. Rechtlich problematisch wird es immer dann, wenn Kunden, also Verbraucher über irgendeine Eigenschaft getäuscht werden. Solange Sie aber nicht mit „Eigenanbau“ werben, können Sie auch Fremdprodukte anbieten, soweit dies gewerberechtlich zulässig ist.

    Locations

    Der Begriff Location ist in Franken ein gängiger und wichtiger Begriff. Der Ausdruck wird gern in der in der Wirtschaft für Veranstaltungen, für Filme, Fotoshootings, Serien oder Werbung verwendet. Besonders aber für alle Arten von Veranstaltungen und insbesondere Hochzeiten und ähnlichen Feierlichkeiten.
    Mittlerweilen verhält es sich so, das Locations nicht mehr nur von Location-Scouts für Filmproduktionen entdeckt und von den jeweiligen Besitzern oder beauftragten Agenturen vermarktet werden. Immer mehr unabhängige Online-Location-Verzeichnisse, die Inhabern und Betreibern von Eventlocations das Publizieren interessanter Locations ermöglichen sind in der digitalen Welt nun auch noch weitaus mehr von Interesse. Jedes Event wird mit der zugehörigen „Location“ also dem Ort des Ereignisses betitelt! Und so hat man sich darauf geeinigt, aus einer einfachen oder beinahe banalen Veranstaltung wenigstens den Glanz eines ein Events zu verleihen und durch eine sog. „Location“ zu bereichern. Das hat sich tatsächlich in unserem Sprachgebrauch durchgesetzt. Staunen erlaubt! Siehe dazu auch bei Wikipedia.

    Der Meistertrunk“ zu Rothenburg ob der Tauber

    Das Bühnenstück „Der Meistertrunk“ feierte im Jahr 1881 Premiere und erinnert in Rothenburg o.d. Tauber alljährlich an Pfingsten andie Rettung der Stadt vor dem katholischen kaiserlichen Heer im Jahr 1631. Das historische Festspiel besitzt eine starke identitätsstiftendeFunktion und ist um größtmögliche Authentizität etwa bei den Kostümen bemüht..

    Online-Shop und Online Handel

    In Franken und weit darüber hinaus kennt ihn sowieso jeder und früher gehörte er zum festen Bestandteil jeder guten Stube. Richtig, die Rede ist vom Quelle-Katalog! Der letzte Quelle-Katalog, hat heute Sammlerwert, erschien im Jahr 2009. Aber die Welt wandelt sich stetig und mit dem Siegeszug der Online-Shops verloren die Kataloge ihre Attaktivität. An ihre Stelle getreten sind nun die PC's, Laptops, Tablets uns Smartphones. Ein Online-Händler muss jetzt nicht mehr Kataloge versenden oder Ladenhüter horten. Alle Waren können flexibel angeboten und schnell wieder aus dem Sortiment genommen werden. Und im Gegensatz zum stationären Handel verkauft ein Online-Shop nicht nur Waren zum Anfassen. Auch Downloadprodukte und Dienstleistungen gehören zum Angebot. Ebenso für die vielen örtlichen und regionalen Spezialitäten, Köstlichkeiten und Schmankerln in Franken und der Umgebung sollen und müssen Online Shops und Ladengeschäfte betrieben werden, in Franken genauso wie anderswo. Ein Online-Shop ist also sozusagen fast wie lokales Geschäft, nur das Waren über das Internet oder eine Verkaufsplatform angeboten werden. Die vielen Aspekte eines Online-Shops würden in Ihrer Vielfalt und deren Möglichkeiten natürlich Bücher füllen und können daher hier nicht umfänglich weiter vertieft werden. Bei den unermesslich vielen Online-Shops in Franken wollen wir aber hier unbedingt darauf hinweisen und die Thematik nicht unerwähnt lassen. Eine kleine Liste dazu wird auch noch folgen.



    ******


    Archiv








Zitat der Woche







Passend zur Jahreszeit
Hilfe, Service & Notdienste
Der Fernsehtipp
Ihr Amazon-Business
Franken Radio Podcast Information Neuer Fahrradstadtplan Würzburger Hafensommer-Festival Kontakt Aktuelle Verkehrsinformationen und Staumeldungen Link eintragen Top-Hits Brücken-Festival 8 Zeitarbeit Klassik Open Air Volkshochschulen Webkatalog-Liste Universitäten Von Königen, Rittern und Edelfrauen Netzwerk EM-Party & Public Viewing Rock im Park aus der Luft Veranstungskalender für Bamberg und Umgebung Arbeitsvermittlung Weinturm Open-Air in Bad Windsheim Schulung und Training Freizeitführer Franken Hoffest am Stein Der Franken-Katalog BahnInfo-Nürnberg - Aktuelle Nahverkehrsmeldungen